Angepinnt Heightmaps importieren

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Heightmaps importieren

      Ich habe gestern mal versucht eine Heightmap in den Map-Editor zu importieren.
      Erst mal Dankeschön für den Hinweis von "omen3608" bezüglich der Grösse und dem Format.

      Raw Datei. Grösse 513x513 px, 1 Kanal, 16 bit

      Mein erster Versuch war, ich hole mir aus dem Netz irgendeine Heightmap im falschen Format, ändere die Grösse und konvertiere sie als RAW in "XnView".
      Ich habe das auch mit Gimp versucht, aber das ging nicht.

      Soweit wäre dann alles klar :thumbsup: der Map-Editor akzeptiert eine solche Datei ( die RAW-Datei einfach in den Ordner der Heightmaps kopieren ) und er zeigt sie auch im Vorschaufenster an.
      Mit so einem Bild kann tatsächlich eine Neue Insel erstellt werden :)

      Leider hat das ganze aber einen Haken ;(

      RAW-Dateien, also „Rohdaten“ werden gelegentlich als „digitales Negativ“ bezeichnet, da sie die originären Daten des Fotos sind.
      Obwohl sich die grundlegenden Funktionsweisen der digitalen Bildsensoren verschiedener Hersteller und Modelle nicht wesentlich voneinander unterscheiden,
      hat sich bisher kein Standard etabliert, daher existieren unterschiedliche, herstellerspezifische Varianten von RAW.

      Gewisse Hersteller fügen am Anfang einer RAW-Datei noch Metadaten ein.
      Dies zwingt also ein Herstellerspezifisches Programm zu benutzen, um aus diesen Daten auch ein Foto zu erstellen.
      Aber eigentlich wollen wir doch kein Foto machen, sondern eine Heightmap.

      Was passiert, wenn ich zum Beispiel ein jpg. in ein RAW Format konvertiere? (Jeder Fotograf verdreht die Augen wenn ich sowas frage)

      Das ist dann etwa so, wie wenn ich versuche, in meiner Küche, aus einer Gemüsesuppe wieder einen Gemüsegarten herzustellen :!:

      Man kann verlorene Daten durch das konvertieren nicht wieder zurückholen. Wenn ich das trotzdem mache, sieht das dann etwa so aus wie in den zwei Anhängen gezeigt.
      Das gif. zeigt die Heightmap die ich anschliessend in eine RAW-Datei konvertiert habe, das jpg. zeigt das Resultat im Map-Editor <X

      Die Heightmap muss in der Ursprungsversion, im Original, als RAW-Datei vorliegen.

      Das heisst, man kann nicht aus einem tiff,jpg,bmp, etc. eine RAW Datei erstellen.
      Also, das kann man schon, mit Photoshop oder einem anderen Konvertierer, aber das ergibt keinen Sinn.

      Was ist also die richtige Lösung für dieses Vorhaben, möglicherweise gibt es viele, ich befürchte aber, es gibt wohl nur eine.

      Meine Vorschläge:
      Suche und finde eine Heightmap die mit "Unity" erstellt wurde.
      Erstelle eine eigene Heightmap anhand einer Graustufen-Foto oder modelliere in "Unity".
      Erstelle eine Heightmap in Blender, Carrara oder einem anderen Landschaftsgenerator und exportiere Sie im Unity-kompatiblen Format.

      Die ganze Sache hat noch einen Zweiten Haken
      ;(

      "DieAxtimWalde" hat es schon erwähnt. Das Wasser!

      Ich bleibe dran und suche nach Lösungen, und bin gespannt drauf, was Ihr für Rezepte habt.



      Bilder
      • 1881.DinoIsland06.gif

        1,35 MB, 2.000×2.000, 763 mal angesehen
      • 20160630190740_1.jpg

        387,73 kB, 2.048×1.152, 178 mal angesehen
      Ein wenig könnte man an der Leserlichkeit noch drehen, sonst ist das aber ein Post erster Klasse mit ausgezeichnet recherchierten und zusammengefassten Informationen, wofür man einfach nur "Danke!" sagen kann :thumbup: Meiner Meinung nach hast du hier etwas Wichtiges geschaffen: Eine Grundlage für alle, die an dem Thema Interesse haben! :)

      PS: Da du ja eine solche Unity Heightmap gefunden hast, auf der man arbeiten kann - wäre es da nicht sinnvoll diese hier zur Verfügung zu stellen? ^^


      Edit: Habe mir mal die Heightmap von der Insel, die ich mir mal probeweise erstellt habe, im Photoshop angeguckt und halte das mal testweise hier fest:

      #909090 und dunkler = Wasser
      #9c9c9c und höher = Land

      Und nach einem kurzen Test bestätigt sich die Vermutung inklusive einwandfreiem Ergebnis :thumbup:
      • Eine vorhandene HEIGHT.map vom Spiel kopiert (eine modifizierte Beamlandkarte), statt .map auf .RAW umbenannt
      • RAW Datei in Photoshop importiert (513x513 px, 1 Kanal, 16 bit, IBM PC Format)
      • Ebenen mit unterschiedlichen Farben bearbeitet
      • gespeichert im "Photoshop RAW" und IBM PC Format, keine weiteren Angaben notwendig
      • RAW Datei in den ursprünglichen HEIGHT.map Namen umbenannt
      • Spiel gestartet

      Im Spiel scheint das auch im Vorschaubild (Karte von oben) perfekt mit den Umsetzungen aus und zickt im Spiel selbst überhaupt nicht rum. Hier ein Beispiel:

      ••• •••


      PPS: Wie gut zu erkennen ist, ist die Tatsache, dass die Heightmap gespiegelt gespeichert wird
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Hi! Ein paar weitere Infos für euch stehen gesammelt in unserer Steam SD Map Maker Gruppe zur Verfügung:

      SD Heightmaps Spezifikationen:
      steamcommunity.com/groups/sd-m…ons/1/458606248632536220/

      SD Multi-Island Tool:
      steamcommunity.com/groups/sd-m…ons/1/412448792363355847/

      Biome dimension:
      steamcommunity.com/groups/sd-m…ons/1/458607699610018465/

      Darüber hinaus, ein Deutsches Guide zum Reverse Mapping:
      steamcommunity.com/sharedfiles…354586&searchtext=mapping

      Und eine schöne Sammlung von Community Inseln zum download:
      steamcommunity.com/groups/sd-map-makers/discussions

      Viel Spaß!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TouriStarr“ ()

      DieAxtimWalde schrieb:

      Ein wenig könnte man an der Leserlichkeit noch drehen


      Ich entschuldige mich für meine Art, in Deutsch zu schreiben.Ich bin Schweizer ;) Quasi, ein Insulaner im Europäischen Raum.

      Ich habe bisher keine Unity-Heigtmap gefunden die passt. Das Beispiel zeigt lediglich einen misslungenen Versuch,
      und ich wollte auch allen Unkundigen erklären, warum gewisse Dinge nicht funktionieren.

      Dein Beispiel zeigt mir, das es eben doch nicht so einfach ist, eine Heightmap zu importieren.
      Gespiegelt wieso? Ich sehe da komische Gebilde auf deinem Screenshot.
      Ich verstehe auch nicht, Deine folgende Aussage:
      #909090 und dunkler = Wasser
      #9c9c9c und höher = Land
      Sorry :) Ich bin nur ein simpler Schiffskoch und will überleben :blume:

      Es gab mal eine Zeit, da konnte man in 3D Programmen ein simples Jpg in Graustufen gebrauchen, um eine Heightmap zu erstellen.
      Heutzutage scheint mir das unglaublich kompliziert zu sein.

      Aber wie dem auch sei. Geschlossene Systeme erlauben nur eingeschlossene Methoden.
      Das ist vorläufig Meine Erkenntnisse.

      PS. Wenn "TouriStarr" sich in diesen Forum einbringt, ist mir das nur recht.
      Aber, ich erlaube mir, mich vorläufig ausschlieslich in diesem Forum zu äussern.

      Die Steam-Comunity ist mir einfach "to Big" um Tacheles zu sprechen.
      Kann sein, das ich da falsch gepolt bin, aber so ist das nun mal.

      Guten Appetit und Mahlzeit!

      John Silver schrieb:

      Ich entschuldige mich für meine Art, in Deutsch zu schreiben.

      Nicht falsch verstehen: Es geht mehr um das Layout, Zeilenumbrüche, Grössenanpassungen, nicht die Sprache - da passt doch alles ^^

      John Silver schrieb:

      Ich verstehe auch nicht, Deine folgende Aussage:
      #909090 und dunkler = Wasser
      #9c9c9c und höher = Land

      Das sind hex Farbcodes, die in HTML unter anderem verwendet werden.

      John Silver schrieb:

      Die Steam-Comunity ist mir einfach "to Big" um Tacheles zu sprechen.
      Kann sein, das ich da falsch gepolt bin, aber so ist das nun mal.

      Keine Bange, da bist du nicht alleine ^^ Ist mir alles zu wild (un)geordnet und meist ohne Nachhaltigkeit und Manieren. Steamforen eben ^^
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•

      John Silver schrieb:


      Dein Beispiel zeigt mir, das es eben doch nicht so einfach ist, eine Heightmap zu importieren.
      Gespiegelt wieso? Ich sehe da komische Gebilde auf deinem Screenshot.
      Ich verstehe auch nicht, Deine folgende Aussage:
      #909090 und dunkler = Wasser
      #9c9c9c und höher = Land

      In deinem Screenshot ist die Heightmap nicht korrekt gespeichert worden, deshalb hast du auch diese Zacken auf deiner Insel. Halte dich an die Specs, dann klappt das auch. ;)

      Die Farbtiefe der Heightmap ist 16bit ( 0-65536 Tonwerte / #000000 - #FFFFFF / 0 - 100%)
      Prozentangaben sind unpräzise, aber leichter zu merken:

      Tonwerte für (Schwarz 0% - 100% Weiß):
      Erde: ~ 32%
      Sand: ~ 33%
      Wasser: ~ 34%
      (Meeresgrund: ~ 40-50%, nur als Empfehlung bis bessere Info verfügbar)

      John Silver schrieb:


      Es gab mal eine Zeit, da konnte man in 3D Programmen ein simples Jpg in Graustufen gebrauchen, um eine Heightmap zu erstellen.

      Wegen den Komprimierungs-Artefakte ist JPG ein denkbar schlechtes Dateiformat für eine Heightmap!

      John Silver schrieb:


      PS. Wenn "TouriStarr" sich in diesen Forum einbringt, ist mir das nur recht.
      Aber, ich erlaube mir, mich vorläufig ausschlieslich in diesem Forum zu äussern.

      Die Steam-Comunity ist mir einfach "to Big" um Tacheles zu sprechen.
      Kann sein, das ich da falsch gepolt bin, aber so ist das nun mal.

      Guten Appetit und Mahlzeit!


      Oh, danke, danke!
      Aber Du bist doch fleißig am posten im Steam Forum und in unserer Map Gruppe auch.
      Und damit Du das Rad nicht neu erfinden musst, habe ich dir die Infos hier nochmal reingestellt.

      Lass es Dir schmecken! ;)
      Danke für die Info und die links!
      Da brauch ich erst mal Zeit und Muse um das alles zu verdauen.
      Klar schreibe ich auch auf Steam Kommentare. Ohne Steam gehts ja nicht;-)
      Schön zu wissen, das man mit Dir auf Deutsch kommunizieren kann. Wenn ich in Steam auf englisch schreibe, bin ich mir nie sicher, ob ich auch richtig verstanden werde.