Stranded Deep - Tagebuch eines Gestrandeten

      Stranded Deep - Tagebuch eines Gestrandeten

      Hallo Freunde von Stranded Deep,

      war etwas in den Kommentaren der englischen Patchnotes unterwegs,
      dabei ist mir ein Eintrag eines Leidenden aufgefallen, könnte fast von mir sein,
      so geht es mir in der neuen v.34.0 auch täglich.


      Bisschen an die Sonne und Zack Hitzschlag,
      Kurz im Wasser, oder etwas länger ohne Schlaf, Zack Grippe.


      Das Schlimme dabei, es gibt kein Mittel, weder Antibiotika,
      noch Vitamine schaffen Besserung.
      Kann nur noch besser werden

      Hier das übersetzte Tagebuch des Gestrandeten Users aus der Community.
      Hoffe habe alles verständlich übersetzt. Fehler bitte ich mir zu verzeihen.
      :whistling:

      Spoiler anzeigen
      Tagebuch eines Gestrandeten v0.33 Experimental
      Spoiler anzeigen

      9. August
      Liebes Tagebuch,
      heute war ich im Bergbau etwas Steine abzubauen. Ich bekam einen Hitzschlag.
      Später am Abend habe ich an meinem Haus gearbeitet und bekam die Grippe.
      10. August
      Liebes Tagebuch,Heute habe ich gegen einige Haie gekämpft,
      dann faserige Blätter gesammelt um etwas Seil zu machen.
      Ich habe wieder Hitzschlag.
      Später, habe ich Lederriemen gemacht und einige große Stücke Fleisch geräuchert.
      Ich habe die Grippe wieder.
      11. August
      Liebes Tagebuch,
      Versuche Hitzschlag zu verhindern, werde den ganzen Tag nur noch unter meinem kleinen Dach sitzen.
      Der Rest dieses Eintrags wird mit doodles gefüllt werden. [spoiler\]
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)
      werde dieses Tagebuch ein wenig weiterführen, vielleicht gibt es irgendwann im Spiel ein Mittel,
      gegen Grippe, Influenza und sonstiges Ungemach.

      Eintrag, 12. August 2017
      Liebes Tagebuch,
      heute habe ich eine andere Insel besucht, habe einen Shelter gebaut
      und bin kurz vor Dunkelheit zur Basis Insel zurückgekehrt.
      Bekam einen Infekt, nur durch viel Essen und viel trinken,
      (2 x in kurzer Zeit, Essen und Trinken Balken leer)
      konnte ich dem frühen Spieletod gegensteuern.
      Weder Vitamine noch Antibiotika helfen gesund zu werden.
      Muss eine unbekannte Krankheit sein. :/
      Bilder
      • Wieder gesund01.jpg

        387,52 kB, 1.920×1.080, 32 mal angesehen
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)
      Eintrag, 13. August 2017
      Dear Diary,
      heute habe ich meine Hütte fertig gebaut. Habe Brennholz gehackt und
      habe 3 Kartoffel auf dem Hobo Stove gekocht und anschließend gegessen.
      Als Nachspeise gab es eine Kura , weil Vitamine "gesund" seien.
      Bin ins Wasser zum Fische fangen. Habe dabei zwei Riffhaie und fünf kleinere Fische gefangen.

      Dann kam ein Sturm auf, Blitz und Donner und die See war aufgewühlt.

      Plötzlich bekam ich wieder unsäglich Hunger und furchtbaren Durst.
      Der Lebensbalken war wieder ganz unten. Ich glaube ich habe Skorbut und Fieber.


      Bin aber dem Spieltod wieder einmal entronnen, weil ich genug Wasser und Bohnen vorrätig habe.

      Hier wieder einige Bilder von "Isola Di Luigi" als sichtbaren Beweis meines tristen Insellebens. [/b][/i]
      Bilder
      • 130817_1.jpg

        279,82 kB, 1.920×1.080, 36 mal angesehen
      • LastTroIs001.jpg

        624,05 kB, 1.920×1.080, 32 mal angesehen
      • LastTroIs002.jpg

        460,62 kB, 1.920×1.080, 33 mal angesehen
      • LastTroIs003.jpg

        263,8 kB, 1.920×1.080, 30 mal angesehen
      • Schlafsack.jpg

        370,91 kB, 1.920×1.080, 28 mal angesehen
      • Starker Wellengang.jpg

        237,68 kB, 1.920×1.080, 34 mal angesehen
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)

      zet schrieb:

      Hast du diese mega geile Insel selbst gemacht?

      Gefällt mir richtig gut!
      Das mit dem Wasser / Hunger drop down kenne ich auch. Da ist noch alles voll und 2 Minuten später zack alles im Keller...verstehe ich nicht :-/



      hi @zet Die "Inseln" sind von @John Silver , und mir hier in diesem Forum eingestellt, die kannst Du gerne herunterladen. Finden kannst Du diese unter diesem Link Map-Tausch? Hier seid ihr richtig! von Seite 5 etwas weiter unten, bis Seite 8. Darfst auch Deine Meinung über diese Maps sagen, sind sogar erwünscht.

      Den Hunger, Durst Effekt bei Erkältung gibt es seit der letzten Version 0.37.0 ja nicht mehr, den Sonnenbrand, der für den zweiten Hunger\Durst Balken Absturz verantwortlich ist, kann man mit der neuen Aloe Salbe gegensteuern. Diese Pflanze kann man auf den größeren Inseln von uns "noch nicht" finden, aber wir arbeiten dran. :D
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)
      Dass man nicht nur Negatives zu Stranded Deep in den Kommentaren lesen kann, zeigt ArMaGeDoN ein Gamer aus Armenien,
      mit 81,0 Std. SD, im Grunde noch ein Beginner, in dieser Phase ist man eben noch sehr optimistisch, aber irgendwie
      bin ich auf seiner Seite, man sollte nicht immer draufhauen, mal abwarten, was das nächste Update bringt
      (nach Ankündigung des Beam Teams, in der kommenden Woche zum Download bereit ).

      Danke an ArMaGeDon, dass ich seinen nachfolgenden Kommentar hier im Forum zeigen darf.
      <Zitat ArMaGeDoN>
      Die Tatsache, dass das Spiel noch nicht abgeschlossen ist, bedeutet, dass es zu früh ist, um die Arbeit der Entwickler zu beurteilen, sie versuchen das Spiel interessant und für jedermann zugänglich zu machen, und ohne dies zu tun, tun Sie es nicht zu Beginn des Spiels, das Messer nahm 2 Steine, und die Steine waren sehr wenige, wer es gespielt hat, wird das verstehen, und was nun? viel einfacher, nicht wahr?
      1 Stein für das Messer, das sind Änderungen an der Verbesserung des Gameplays, das ist nur ein Plus von vielen.Warum schreibe ich nicht über Nachteile?

      Ja, weil es zu früh ist, das Spiel zu beurteilen, dass immer noch nicht vollständig abgeschlossen ist, denke ich in Zukunft in diesem Spiel, werden für die Überlebenden nicht nur Hai, Seeigel und Schlangen gefährlich sein, (das Meer ist groß und tief), wie das Spiel.

      Hoffe, ich habe diesen Kommentar weitgehend so übersetzt, dass ihr den Kommentar auch richtig einstufen könnt. ;)
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)
      Auf dem Boden waren sie nicht, dass ist sicher.
      ​Habe auch etwas dazu gelernt. Konnte die ganze Zeit nicht auf das Craft Menü zugreifen (2xC). Habe ich eine Kokosnusshälfte genommen, danach konnte ich im Menü mit der Maus auswählen wie ich wollte.
      ​Ich bin froh, dass ich nun speichern kann. Nun kann ich noch mal einen Shelter bauen und die Vorgehensweise falls nötig schriftlich festhalten.



      Mit besten Grüßen von Bernhard (Player)



      MSI I7-4720HQ CPU 2.60 GHz, 8 GB RAM, NVIDIA GTX 950M,
      W10 Home 64 - 1709 (Build aktuell)