Angepinnt EtP: Bugs & so Zeug

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.
      Ahhhh, dieses Problem. Habe den seit dem letzten Update nicht mehr gesehen ehrlich zugegeben. Spieledateien über Steam hast du schon zurückgesetzt nehme ich an - in den Steamforen habe ich dazu noch gelesen, dass man den Ordner wo sich die Speicherdateien vom Spiel befinden aus dem Indexdienst als Ausnahme definieren soll. Bei mir ist der Indexdienst gänzlich deaktiviert ^^
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Die Spieldateien sind von Steam überprüft worden. Eine Datei fehlerhaft und neu angefordert.
      Kokosnüsse nicht bearbeitbar. Angeforderte Datei weiterhin fehlerhaft.

      Die Einstellungen im Indexdienst belasse ich so wie sie sind. Hat vorher auch funktioniert das mit den Kokosnüssen :) .
      Wenn User erst einiges Umstellen müssen, kann man negative Bewertungen zum Spiel erwarten (m.M.). :)

      Edit: Auffällig ist noch, dass Hammerschläge nach einer Weile des Schlagens mit einer Verzögerung von einigen (min. 5) Sekunden erfolgen.

      Ich warte nun das nächste Update ab. Danke.






      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...





      Du hast schon recht mit umstellen müssen, jedoch ist aber auch das ein Teil einer Early Access Phase, dass man mit solchen Situationen rechnen muss. Wenn du es nicht umstellen willst, ist das auch in Ordnung - speziell wenn es zuvor ja ging, somit ist der Indexdienst auch grösstenteils auszuschliessen.

      Die "Verzögerung" beim Schlagen/Bauen hängt mit der Ausdauer zusammen :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Bernhard, kleines Update aus dem Steamforum das eventuell helfen könnte:
      • Vor dem ersten Speichern eine noch-nicht-problematische Kokosnuss irgendwo am Strand oder so ablegen
      • Triffst du auf eine "problematische" Kokosnuss, nimm die unproblematische Kokosnuss in dein Inventar
      • Nimm die Problem-Kokosnuss mit P (oder was deine Belegung dafür ist) ins Inventar auf
      • Ziehe diese Kokosnuss auf den Inventarslot mit der unproblematischen Kokosnuss

      Sind dann beide Kokosnüsse wieder ok?
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Neues Spiel begonnen.

      Eine Nuss von einer niedrigen Palme mit P ins Inventar (Tasche)
      Irgendwo am Strand wieder fallen gelassen
      Hohe Palme gefällt, Nüsse entnommen, Bearbeitung beider Nüsse kein Problem.



      Andere Auffälligkeit siehe Bild: Kann geöffnete Nuss für Fruchtfleisch nicht weiterbearbeiten obwohl die Möglichkeit angeboten wird.



      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...





      Das verstehe wer will... Zuvor hatte ich nicht gespeichert und nun den alten Spielstand wieder geladen.
      Von der niedrigen Palme eine Kokosnuss im Inventar platziert und am Strand abgeworfen.
      Danach funktionierte das Bearbeiten von den zuvor "hartnäckigen" Nüssen problemlos.
      Auch die abgelegte Nuss lies sich öffnen.



      Allerdings ist eine Bearbeitung der Nuss wegen dem Fruchtfleisch immer noch nicht möglich.

      Kurz: Neues Spiel begonnen, Beendet, alten Spielstand wieder geladen, Nüsse bearbeiten funktioniert (fast). :)

      Edit:

      Ähmm... Der Spielfigur ist es nun auch wieder möglich, durchzuschlafen. Ich führe es laienhaft darauf zurück, dass ich ein neues Spiel begonnen habe und ohne zu speichern den alten Spielstand wieder geladen habe. Mehr habe ich nicht gemacht.


      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...





      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Player“ ()

      Perfekt, Workaround funktioniert also :)

      Die angezeigte Info bei Kokosnüssen mit der Axt leite ich weiter (ist nun weitergeleitet), für deine Zwecke verwende an diesem Punkt bis zur Behebung an dier Stelle der "Zerstückelung" das Messer statt der Axt. Das sollte (muss) funktionieren ^^
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Also Freunde, ich habe ja ansonsten für so Späßchen was übrig, aber bei Einstellung "Anfänger" erfriert der Gestrandete Weichling "Warmduscher".
      Da hat es 30° C + nehme ich doch an, nicht Fahrenheit oder doch..... Das erscheint mir schon etwas Hardcore mäßig.
      Was kommt denn, (müsste ich mal ausprobieren) bei Einstellung "Erfahren", bekommt er dann bei dem leisesten Lüftchen schon Probleme mit der Gesundheit.
      Also Fun ist was anderes.
      Habe ja bemerkt, dass sich der gesamte Status gedreht hat, jetzt geht es schon mein ich, in die richtige Richtung, also Gesundheit 100 ohne Gebrechen,
      Durst 0 wenn man keinen Durst hat, OK!
      Aber das mit dem erfrieren bei dreißig Grad, auch noch wenn der "Junge da" fast im Feuer steht, da müsste dieser ja hüpfen wie bei TF, nein, der erfriert lieber.

      Hier der Beweis.
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)
      Wollte ein Floßgrundmodul bauen, hat auch funktioniert.



      ​Jedoch kann ich weder einen Mast noch ein Ruder anbringen.
      Ich hab schon Mal ein komplettes Boot gebaut und da hat alles funktioniert (in einer 2-3 vorherigen Version)
      Probiere nun schon seit gestern.



      ​Im Bild zu sehen, Segelmast abgeworfen, vorher wurde Platzieren wie beim Ruder angezeigt.
      ​Aber da geht nichts mit platzieren, von keiner Seite her.


      ​Weiter ist es nicht möglich, bis zu Sonnenaufgang zu schlafen.



      Irgendwann erscheint aufwachen, dass funktioniert.


      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...





      Wegen dem Floßzubehör probiere es anders: Zuerst alle 4 Teile (Floß, Mast, Ruder, Segel) als Blaupause am Boden platzieren (ja, wirklich ^^), dann sie einzeln zusammenbauen und wenn alle 4 Teile fertig sind den Hammer nehmen und per Ziehen ans Floß ranzuführen wo sie früher oder später nach etwas drum rum laufen sich auch anpinnen lassen ^^

      Ich empfehle dazu die fertig gebaute Floßbasis vor dem Anbringen der anderen Teile etwas im Wasser zu platzieren. Oft stellt sich das Ruder da noch quer angepinnt zu werden wenn Inselboden unter dem Floß ist. Petri Heil Bernhard :thumbup:
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Na doch immer gerne :) Egal wie "........" du meinst du sein. Stell dir vor ich würde dir Saures geben weil ich meine du hättest wissen sollen was du nicht wissen kannst. Mein Gott, was wären wir für ein assoziales Forum, Mein Gott gut, dass dem nicht so ist :thumbsup:

      Kurz ausgedrückt. Freut mich, dass es nun läuft :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Wahrscheinlich kleines Problem. Axt von mir zu weit nach rechts verschoben. Inventar wurde danach so angezeigt.



      Axt vorhanden und kann verwendet werden.
      ​Möglich dass es Morgen wieder weg ist wenn ich Spielstand erneut lade. Berichte darüber.


      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...





      Ich habe das große Floß dann wieder demontiert. Wollte ein kleines einfaches.
      Darauf passierte nachfolgendes





      Wohin das Floßgrundmodul "geflogen" ist, keine Ahnung. Es lies sich auch nicht von Bäumen etc. aufhalten

      ​Gestern gab es ein kleines Update. Ob damit die geschilderten Probleme behoben sind, werde ich sehen und berichten.


      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...





      Habe das Spiel in Alpha 10 h1 neu gestartet. Lenken funktioniert. Aber....

      Wenn das Floß vorwärts (also da wo man hin will) fährt sind die Tasten A und D vom Ruder vertauscht. Drücke ich A geht's nach rechts und umgekehrt.



      Auch fällt auf, dass es langsam voran geht und die Startinsel sich nur ganz gemächlich entfernt



      Also drehe ich am Segel und das Floß nimmt schnell an Fahrt auf. Leider in die falsche Richtung, also rückwärts.
      Das Ruder kann ich betätigen wie ich will. Es geht immer nur geradeaus. Aha, kenn ich doch.
      Das Ruder ist aber nicht falsch montiert, ging nur von einer Seite zu befestigen. Sollte auch ganz gleich sein wo es dran ist.



      Also fahr ich rückwärts, wieder an der Startinsel vorbei.



      Die Stellung des Segels zu ändern brachte gar nichts. Nur dass das Floß auf der Stelle stand.
      Bilder
      • 20180430131010_1.jpg

        558,04 kB, 1.920×1.080, 12 mal angesehen


      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...





      Guten Morgen / Mahlzeit,

      hier möchte ich einen Eintrag verfassen, bin gestern nicht dazu gekommen.

      Nach wie vor sind die Tasten für die Ruderkontrolle vertauscht.
      In Fahrtrichtung mit Ruder hinten lenkt die Taste A nach rechts, Taste D nach links.

      Heute Nachmittag / Abend wird das Spiel erneut geladen. Danke.


      Grüße von Bernhard


      ...In Erinnerung an LuggiP...