Pc aufrüsten - mit was?

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Pc aufrüsten - mit was?

      Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich euch.

      Ich habe ein Problem, naja um genau zu sein mehrere.

      Vorweg: Ich bin kein Computer Spezi darum gehe ich hier nicht in die üblichen Foren, um einer ellenlange diskussion Zwischen intel/Amd nd den allgemeinen Shitstorm vorzubeugen.

      Mein aktuelles System besteht aus folgenen komponenten:

      CPU: AMD Athlon II x6 630 2.80GHz
      GPC: Geforce GTX 760 Phantom von Gainward mit 2GB Speicher
      8GB Ram DDR3 1600Dim
      Mainboard: Foxconn A9DA-S
      Festplatten: OCZ Vertex-Plus mit 120GB (SSD), Externe 1 TB Festplatte
      Netzteil CoolerMaster Silent ProM - 700Watt

      nun zu meinem "problem" Da ich auch aktuelle Spiele gerne Flüssig spielen möchte habe ich beschlossen in einem Abwasch alles "alte" zu erneuern, Ich weis dass eine 4 Kern CPU eigentlich vollkommen ausreichen sollte, jedoch ist diese CPU mitlerweile 8 Jahre alt und reicht auch von den GHz's nicht mehr aus um spiele weitesgehend flüssig zu spielen, an ihre grenzen kommt sie bsp mit BF 4, auf infanterie Karten ist alles gut, sobald aber große maps kommen, mit fahrzeugen und den ganzen anderen explodierenden sachen, brechen meine FPS teils auf 10 herrunter und ein normales spielen ist fast unmöglich.

      Um es kurz zu machen, Ich möchte fast alles an meinem System erneuert haben, da ich die Festplatte, das Netzteil und die GPU mir erst vor ca 1nem jahr zugelegt habe ind der Hoffnung dass es besser läuft bleiben diese sachen erhalten, d.h Ich möchte eine neue: CPU +Lüfter, Mainboard und RAM.

      Doch damit komme ich zu den fragen aller Fragen - nur Welche?

      Da mein Budget doch recht knapp bemessen ist kommen Intel's für mich nicht infrage (Ich bin AMD Fanboy :whistling: :thumbsup: )

      Nach etwaligen googlen und suchen und Lesen bin ich zu keinem schlüssigen ergebniss gekommen bzw ich bin bei Ebay angehalten.
      Und zwar genauer an der CPU: AMD FX-9590 8x 4,7GHz normal im boost 5.00GHz.

      Regülär kosten die CPU's ab 200€ Aufwärts.

      Aus den Mainboards bin ich bzw werde ich nicht ganz schlau, meine engere auswahl ist zumindest auf 2 Boards gefallen, da hätten wir zum einen das
      "ASUS® Crosshair V Formula Z" für ebenfalls 200€ oder das "Asrock Fatal1ty 970 Performance" für gerademal 100€.

      Und da fangen die Probleme halt an, auf recht vielen Internetseiten habe ich mir die Bewertung der CPU durchgelesen und alle meinten einstimmig dass man für die CPU ein verdammt gutes Board braucht, doch welches ist besser geeignet...? welches hält Länger?

      Diese beiden Boards sind mir ins Auge gesprungen weil es sie mit der CPU als Bundle zu kaufen gibt, Auf Ebay habe ich jeweils 3 Angebote mit der CPU und dem fatality board gefunden welche dann halt mit oder Ohne Ram oder CPU Kühlung angeboten werden,

      Von 400€ - 570€ist alles dabei auf Ebay

      Das andere Bundle mit dem Board ASUS® Crosshair V Formula Z gibt es HIER für ebenfalls 580€ - Ohne 16GB Ram Speicher allerdings mit Interterner CPU Wasserkühlung.

      Was meint ihr welches "aufrüstungsset" Lohnt sich am meisten oder wo kauft man nur den Namen mit?

      Mein Budget liegt im übrigen bei ca 1000€ (Optinal soll davon auch noch eine bessere GPU gekauft werden)


      Mfg Reventon :saint:
      Hi @Reventon ^^

      Da tue ich mir ehrlich etwas schwer da ich eher intel empfehle und gar nicht erst das alte Thema anreissen möchte :D

      Grundlegend würde ich dir empfehlen was anderes als Asus Boards zu kaufen, sowas wie MSI zB oder auch gerne AsRock da die günstige Preise bei richtig guter Ausstattung und Stabilität mit sich führen. Asus liefert leider schon lange nicht mehr das, was es einmal war und dort wirst du eher mehr Namen und komischen Schnickschnack mitbezahlen. Welches hiervon aber länger hält, kann niemand vorab sagen. Mich interessiert da eher aus welchen Gründen ein "gutes Board" für die CPU benötigt wird :)

      Mit 1000 Euro Budget bist du aber bestens vorne muss ich ehrlich sagen. Vor 1 1/2 Jahren habe ich ein MSI Board, einen 4770 i7, 16 Gigabyte Speicher, die 760er MSI TwinFrozr und ein Gehäuse um 900 und paar zerquetschte gekauft. Solltest also gerade mit AMD preislich ohne Probleme in diese Richtung kommen ;)

      LG, die Axt ^^
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Gibt es ein Grund warum du auf AMD stehst aber dann keine AMD Grafikkarte hast?
      Intel ist grad was Spiele angeht um Welten besser....
      Thema Mainboard gebe ich DieAxtimWalde recht.
      Allerdings ist es heutzutage nicht ganz so wichtig, welches du da genau nimmst. Wichtig ist nur, dass die einzelnen Teile mit dem Mainboard kompatibel sind.
      Im übrigen machen grad die 8 Kern CPUS von AMD wenig sinn, da ein aktueller I7 miz 4 Kernen aber 8 Threads deutlich mehr Performance in Spielen bietet.
      Der Grund dafür ist relativ einfach. Die Entwickler programmieren meistens (gibt bestimmt auch Ausnahmen) auf Basis eines Intel CPU´s.
      Außerdem haben viele Studios Verträge mit Intel...
      Ram würde ich an deiner Stelle nicht aufrüsten, denn aktuell reichen 8 GB immernoch vollkommen aus. Hab selber nur 8 und keinerlei Probleme bei irgendwelchen Spielen... Nicht mal son bisschen.
      Warte damit noch, der Ram wird sicher billiger in den kommenden Jahren.
      Evtl musst du auch deine Kühlung anpassen, da ein neuer CPU sicher mehr Wärme abstrahlt. Also nach dem einbau unbedingt die Temperatur im Auge behalten.
      Fakt ist, es gibt keinen geileren Club wie den BvB <3
      Forza Ferrari <3
      Watzke so:"Bayern Jäger? Wen interessiert das?" Ich so: "Same produce at 2011 <3 "

      Viele dank für die Hilfreichen Antworten aber entschieden habe ich mich bereits bzw habe ich den "alt-neuen" Rechner schon hier stehen und Installiert

      CPU: AMD FX 8350
      Board: ASRock Fatality
      RAM: 16GB Vengeance
      Kühler: Macho

      @Micha: Nur weil ich AMD-Fanboy bin muss ich ja nicht alles von AMD nehmen... oder? die GPU von amd finde ich persönlich, sind nicht ihr Geld wert, bzw zuwenig Leistung für zuviel Geld, ich habe seithert schon immer eine GTX gehabt und bin mit diesen noch nie enttäuscht worden, ebenso wie mit den AMD CPU's.

      Und ob die Thematik AMD vs Intel wieder aufkommen mag, Intell CPU Lastige test's gehen immer zugunsten von Intel aus.

      Und ob ich nun für einen I7 4Kerner 300 euro zahle, oder für ne AMD 8Kern CPU "nur" 160euro, ist für mich schon ausschlaggebend genug.

      Ich danke nochmal alle beteiligten dieses Theard's.
      Muss noch mal eben was einwerfen :P

      Micha_Regelt schrieb:


      Im übrigen machen grad die 8 Kern CPUS von AMD wenig sinn, da ein aktueller I7 miz 4 Kernen aber 8 Threads deutlich mehr Performance in Spielen bietet.


      Außer vielleicht BF und Crysis benutzt kaum ein Spiel Hyperthreading sodass ich zum jetzigen Zeitpunkt immer eine CPU mit mehr Kernen, offenem Multiplikator und Turbotakt empfehlen würde anstatt stumpf auf HT zu pochen.
      Joa mach das, ist aber falsch....
      Gibt ja nicht umsonst Benchmarks..... Fakt ist das ein 8 Kerner von AMD zu keinerm Zeitpunkt an ein aktuellen I7 ran kommt.....
      Ich rede übrigens nicht von Benchmark programmen sondern von Spielebenchmarks.....
      Das Problem ist, dass aktuell kein Spiel 8 Kerne wirklich unterstützt und solange das so ist, wird der I7 immer der stärkste Spieleprozessor sein...
      Fakt ist, es gibt keinen geileren Club wie den BvB <3
      Forza Ferrari <3
      Watzke so:"Bayern Jäger? Wen interessiert das?" Ich so: "Same produce at 2011 <3 "

      Micha_Regelt schrieb:


      Das Problem ist, dass aktuell kein Spiel 8 Kerne wirklich unterstützt und solange das so ist, wird der I7 immer der stärkste Spieleprozessor sein...


      Und wenn nur 4 Kerne benutzt werden wie beim i7 dann haben beide die gleiche Anzahl und das HT kann nicht genutzt werden und bremst wahrscheinlich noch aus.
      Warum sollte ich mir für 340€ einen i7-4790k holen wenn ich für die Zwecke einen AMD FX-9590 (225€) kriege der 1000! Punkte weniger im Benchmark hat. Den Unterschied merkst DU nicht!
      Achja der Trend bei Spielen geht übrigens eher in Richtung mehr Kerne als HT. Das Preis/Leistungsverhältnis und die Ansprüche sind einfach ausschlaggebend und zu sagen, dass der i7 generell der stärkste (Spiele)prozessor ist...

      Wer auf mainstream und OC scheißt holt sich eh einen e3

      fyi: passmark.com
      Alter.... Es geht nicht nur um die reinen Benchmark Ergebnisse sondern um Grundsätzliche Funktionalität....
      Ein AMD 8 Kerner läuft in den seltensten Fällen Problemfrei in Spielen. Oft kommt es zu Mikrorucklern oder gar kompletten Abstürzen....
      Fakt ist, dass ein Intel I7 der aktuellen Generation jede AMD CPU in die Tasche steckt und zwar locker mit Reserven.
      je nach System sind sogar bis zu 20 % mehr Leistung durch einen Intel CPU drinn und die sind (du wirst es nicht glauben) deutlich spürbar...
      Mit Spieleprozessor meine ich übrigens die Art von CPU, die sich lohnt ohne unnötig viel Geld auszugeben da die Leistung nicht benötigt wird....
      Edit: Im übrigen selbst ein I5 scheint bessere Ergebnisse zu liefern als ein 8kerner von AMD... Armutszeugnis würd ich mal sagen....
      Wer sich einen Spiele PC zusammen stellt und dann aber auf AMD setzt, hat am falschen Ende gespart
      Fakt ist, es gibt keinen geileren Club wie den BvB <3
      Forza Ferrari <3
      Watzke so:"Bayern Jäger? Wen interessiert das?" Ich so: "Same produce at 2011 <3 "

      Micha_Regelt schrieb:

      Alter.... Es geht nicht nur um die reinen Benchmark Ergebnisse sondern um Grundsätzliche Funktionalität....

      Ach erst waren Benchmark das Maß aller Dinge und jetzt?

      Ein AMD 8 Kerner läuft in den seltensten Fällen Problemfrei in Spielen. Oft kommt es zu Mikrorucklern oder gar kompletten Abstürzen....

      In welchem Jahrzehnt lebst du?

      Mit Spieleprozessor meine ich übrigens die Art von CPU, die sich lohnt ohne unnötig viel Geld auszugeben da die Leistung nicht benötigt wird....

      Was bitte?

      Edit: Im übrigen selbst ein I5 scheint bessere Ergebnisse zu liefern als ein 8kerner von AMD... Armutszeugnis würd ich mal sagen....


      Die Quelle würde ich gerne sehen!



      Typischer intel fanboy ^^
      Ähm, GTA 5 Läuft auf dem FX Oktacore, Perfekt! Da Ruckelt nix (Auch keine Microruckler) und es läuft auf allen 8 Kernen. GTA 5 ist das erste Spiel was 8 Kerne benutzt und voll ausreitzt! Da kommt sogar kein Intel mit, weil man beim FX, zum Beispiel FX-9590, 8 mal 4,7 Ghz Voll ausnutzen kann. Auf dem FX-9590 ist GTA 5 einfach nur ein Traum! Und weil GTA5 eben auf AMD FX 8th Core Optimiert wurde!

      Also, auch ein AMD hat seine Vorteile, das Spiel müsste nur darauf Optimiert sein!