Angepinnt Stranded Deep - Bugs und Ähnliches Experimental

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Stranded Deep - Bugs und Ähnliches Experimental

      Da es das Thema noch nicht gibt, erstelle ich den einfach mal ;)

      Mir sind bisher so ein paar Sachen aufgefallen, zum einem leuchten alle Gegenstände in der Experimental Version jetzt so extrem das es schon stört warum auch immer.(siehe Dateianhang)
      Und dann ist mir aufgefallen, wenn ich am Paddeln bin das sich mein Charakter automatisch aus dem Schlachboot drück, ist aber komischerweise nicht immer so.

      Video, da sieht man denke ich was ich meine.

      Bilder
      • stranded_bug_blend_1.jpg

        93,71 kB, 1.920×1.080, 123 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „d@d1881“ ()

      seafort bug 0.04E4

      Hallo Gestrandete,

      in der neuesten experimentellen Version wurde ja das Klettern auf einigen Palmen abgeschafft. Leider betrifft das auch die Leitern der seaforts, es ist kein Raufkommen mehr möglich. Habe mehrere Male geladen.
      Kann das jemand bestätigen?

      Wer gerade ein neues Spiel anfangen will: 2878343 , einfach die nächste fußläufige Insel ansteuern, selbige umkreisen und dann müssten sie auftauchen, auch fußläufig.

      Der bug ist leider nicht so bekannt. Der einzige englische post wurde gelöscht, bzw ist nicht mehr zugänglich und ich habe wenig Hoffnung auf Heilung beim nächsten update.

      Edit: Habe das im Steam-Forum gefunden
      Gibt doch noch Hoffnung. Derzeit gibt es wohl nur den Weg zurück zur stable, wenn man da rauf will.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mysterious box“ ()

      Na, ich habe schon einiges abgesucht und für den Motor fehlt momentan nur der Vergaser. Paddle ich halt ein wenig länger ;)
      Bei den Palmen, naja die stehen eigentlich zu 90 Grad, aber man kann nur 2 Stocklängen rauf. Hoch zu den Wedeln gehts dann nicht.
      Und auch aufgefallen ist mir, beim Bau von einer Wand mit Fenster, war diese beim wiedereinloggen verschwunden. Das Ganze 3x probiert, dann gibts halt kein Zimmer mit Ausblick .-))

      Gruß Andreas
      So eben gabs ja Versin E5 und ich habe mal etwas getestet. Wenn man nicht wie normal in der Mitte auf den Sprossen die leiter erklimmt, sondern seitlich am Holm klappt es. Konnte eben eines der Forts erkunden. Dabei ist mir aber der nächste Bug aufgefallen: Es waren 2 Plattformen zu sehen und beim näherkommen, erschien die 3 lediglich die Türen und Geländer- also alles schwebte in der Luft.

      Gruß Andreas
      Version 18.00 Exp. Bugs und Absturz von SD - kein Weiterspielen möglich.

      Ja, nun weis ich wovon @John Silver schreibt, was ihm alles so widerfahren ist.

      Brauche jetzt dazu keine Screenshots, es wurde ja im Grunde alles schon abgearbeitet, nur wollte ich es nicht wahrhaben.
      Eine selbst gebastelte Insel, ohne viel Schnick Schnack in die Karte einbauen,
      egal wenn das alles schwebt, einfach mit dem devtool "god" fliegend abernten, wäre so einfach... Dachte ich, aber weit gefehlt.

      1. Items wie Torch, Buckets, Scrabs usw. liegen dann, nach dem "Plündern", gut geordnet auf der fremden Heimatinsel. Bis man aber zum Zweiten, von der eigenen Map zurückkommt, schwebt alles in höheren Gefilden. Man muss wieder das "devtool" bemühen. :thumbdown:

      2. Ich lege das wieder ab und weiter geht der Höhenflug der Dinge :saint:

      3 . Devtool bemüht, abschließend noch gespeichert, Absturz war perfekt. SD war nur noch mit dem Task Manager zu beenden. :!:

      Da kann ich nur abschließend sagen: So wird es schwierig, den kläglichen Rest bis zu den 2000 Spielstunden mit Freude zu spielen.
      Außer mit v.16.0H2, mal sehen. :sleeping:
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)
      @LuggiP, ich würde das einfach mal abhaken und abwarten, was in den nächsten paar Wochen aus der Entwicklerschmiede rausgeflogen kommt.
      Die Experimental ist eben ist eben wie Hühnerbrühe mit Vanillesosse zu kreieren. Man kann das schon machen, sagt meine Mannschaft, aber dann ist es halt Kacke <X
      Die zwei spucken im Moment echt grosse Töne, auf der Shopseite von Steam. Mal abwarten, was aus den grossen Verspreche(r)n wird.

      Wenn ich da VR lese, muss ich fast lachen, beim jetzigen Stand der Dinge ;)
      Kennt ihr das Sprichwort "Taten sagen mehr als Worte"? Ich für meinen Teil habe genug gesehen und rühre erst mal keinen Finger mehr bis tatsächlich wieder ordentlich Brauchbares kommt. Ist ja nicht so, dass ich den Entwicklern nicht genau derartige Situationen vorhergesagt habe, aber wie sagte schon der Erlkönig? "Und bist du nicht willig, so brauche ich Gewalt". Anders: "Wer nicht hören will, muss fühlen" und nachdem die genug Kohle bisher eingenommen haben, wird weitere Liquidität bei den aktuellen Negativmeinungen einfach und gelinde ausbleiben. Gerne hänge ich auch noch ein "Wie man sich bettet, so liegt man" an und grinse nur blöd ^^
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•
      Version v.018.02/03 Exp. - Läuft sehr gut, aber leider...... Zwei kleine Bugs solltet ihr auch mitbekommen.
      (Oder habt ihr schon)?
      1. Unterbau zum Floßbau (Reifen, Ölfässer uns Bojenkugeln) im Map Editor eingefügt, lässt sich nur einer nutzen. Base versinkt im Sand und man kann keine zweite, dritte usw. anfügen.

      2. Die Leitern am Seafort (weis, leidiges Thema) sind beim ersten Start vorhanden, nach dem Speichern und erneuten gesavten Spielbeginn, fehlt die Leiter bis zur unteren Plattform. Wurde von mir erkannt und habe schon im Editor eine schräge Brücke bis zu unteren Plattform eingebaut.
      Vielleicht kann man das irgendwie weitergeben.
      Ansonsten kann ich von der neuen Experimental Version nur sagen..... :happyturn:
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)
      Version v.018.02/03 Exp. - Bug beim Flossbau umgehen

      Habt ihr in der v.0.18.03 schon versucht ein größeres Floss zu bauen und seid bei der Erweiterung einer Base nicht weitergekommen,
      weil die Base zu tief im Sand versinkt?
      Hier ein kleiner Tipp zum Umgehen dieses Bugs!
      Stellt die erste Base auf eine Erhöhung (z. B. auf das Ufergestein) so wird die Blockade aufgehoben und man kann das Floss nach Belieben erweitern.
      Dasselbe gilt für die Montage des Boot Außenborders. Die Schraube versinkt im Sand und lässt sich so nicht dran bauen.
      Ist das Floss auf einer Erhöhung, geht das mühelos. Segel daraufsetzen funktioniert ganz normal.
      Fertig ist das Floss.
      :thumbsup:
      Bilder
      • Floß fertig.jpg

        417,77 kB, 1.920×1.080, 87 mal angesehen
      • Motorbau.jpg

        723,08 kB, 1.920×1.080, 60 mal angesehen
      • Unterbau01.jpg

        571,55 kB, 1.920×1.080, 59 mal angesehen
      • Unterbau02.jpg

        619,75 kB, 1.920×1.080, 64 mal angesehen
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)

      LuggiP schrieb:


      Es fehlen.... die Walls, also die Wände, wie soll man da jetzt ein Dach darübersetzen, wenn die Wände fehlen. Konnte noch so oft hin und her blättern, nichts.


      Beim Crafting Menü ist alles wie bisher vorhanden. Nur etwas anders dargestellt.
      Ihr müsst nur an die richtige Stelle mit dem Mauszeiger und mit dem Mausrad scrollen :!:
      Bilder
      • Walls.jpg

        299,7 kB, 2.048×1.152, 59 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „John Silver“ ()

      Experimental Build Version v.21.00 - Inventory im Moment nur über <TAB> aufzurufen.

      Wieder hat das Beam Team zugeschlagen. Stranded Deep wurde auf die Exp. Build Version v.21.00 aktualisiert.
      Mit neuer Darstellung des Back Packs und schon sind die Linkshänder wieder benachteiligt.
      Tastaturbelegung <TAB> für Inventory lässt sich nicht um belegen.
      Folge: Linkshänder bekommen beim Aufrufen des Rucksacks einen Knoten in die Finger.
      Hab diesen Streich gleich mal weitergegeben und um Behebung via Hotfix ersucht.
      Schauen wir mal, ob es was geholfen hat.
      Umständlicher kann man ja im Moment die 1-9 aufrufen, aber da kommt sicher nicht das Teil, was man haben will. (Z.B. Hammer anstatt Axt oder ähnliches) nicht gerade berauschend.
      Bilder
      • Update 0.21 Exp_Build.png

        887,66 kB, 1.024×576, 52 mal angesehen
      • 20161221103535_1.jpg

        668,77 kB, 1.920×1.080, 53 mal angesehen
      @LuggiP - lupri2310 - Über 2000 Spielstunden "Stranded Deep" :)