EtP Deutsche Patchnotes: Alpha 29 - Neues Floß-System, Optimierte Physik

Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

    EtP Deutsche Patchnotes: Alpha 29 - Neues Floß-System, Optimierte Physik



    Wir verkünden hier wieder offiziell die übersetzten, deutschen Patchnotes - direkt für euch :)


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hallo alle,

    die neue Escape the Pacific Version 'Alpha 29' ist nun veröffentlicht.

    Für dieses Update haben wir uns hauptsächlich auf das neue Floß-System und die Physik-Engine konzentriert. Es gibt auch neues FLeisch, das man trocknen kann, und wir haben einige Fehler behoben.

    Das alte Floß-System wurde vollständig neu von Grund auf programmiert, da es mit dem bisherigen System nicht möglich war einige Unity Features, die zB das "verschwindende und abzischende Floß" verursachten, in den Griff zu bekommen. Das neue System bietet zudem auch mehr Möglichkeiten das Physikverhalten anzupassen. Kontinuierlich werden wir dieses System die Parameter anpassen und werden es so realistisch wie möglich schwimmen und fahren lassen.

    Das Physik-System wurde grosszügig optimiert um starke Performanceeinbrüche zu beheben, die durch eine hohe Anzahl von Physikkörpern, die auf Inseln liegen, ausgelöst wurden. Durch die zuletzt eingeführten, grösseren Inseln ist es so einfach Tausende von Physikkörpern auf Inseln liegen zu haben - alle Früchte, Kokosnussschalen, Stöcke, Blätter, Steine, schwimmende Objekte .... Die vorgenommenen Optimierungen brachten uns bei Tests mit Szenen von ungefähr 20000 herumliegenden Physikobjekten einen Zuwachs von ~3 auf ~15 Bildern/Sekunde.

    Die Grundursache der 2 geschilderten Probleme zu finden und eine Lösung zu erarbeiten hat viel an Zeit beansprucht, so dass wir nur wenig Zeit hatten noch neue Modelle oder Funktionen ins Spiel einzubauen. Neu dabei ist Fleisch, das man trocknen kann und durch Bearbeiten von Möwenfleisch mit Messer erhält. Zu Arbeiten begonnen haben wir an einem neuen Speichersystem, das mehrere Profile und Speicherplätze bieten wird. Die Arbeiten an einem neuen Wolkensystem haben wir auch begonnen.

    Changelog:

    Neue Features:

    01. Hinzugefügt: Neues Floß-System
    02. Hinzugefügt: Neues Möwen-Beinfleisch
    03. Hinzugefügt: Neues, ganzes Möwen-Beinfleisch

    Generell:

    01. Geändert: Optimierte Physik-Engine
    02. Geändert: Schefflera-Baum kann nun gefällt werden

    Behebungen:

    01. Behoben: Vervollständigte Bananen-Halbwand und deren Blaupause stellen nun die 2 fehlende Stöcke dar
    02. Behoben: Wasserhalter mit Wasser >= 1 können mit der Axt nicht mehr zerstört werden
    03. Behoben: Hinweis in Aktionsleiste um zu Schlagen wird bei Fokusieren von Wassersammlern, während eine Axt gehalten wird, nicht mehr angezeigt
    04. Behoben: Feuchtigkeit für Bananenblätter in hergestellten/gebauten Vorlagen entfernt
    05. Behoben: Feuchtigkeit für Kokosnusspalmenblätter in hergestellten/gebauten Vorlagen entfernt
    06. Behoben: Höhere Kollisionsfühler bei Holzpalmendach um zu verhindern, dass Dach halb durch einfache Betten gleitet
    07. Behoben: Blattgrössen verkleinert um zu verhindern, dass diese durch Bett-Kollisionsfühler hindurchragen
    08. Behoben: Aufnehmen von Gegenständen am Boden mit in der Hand gehaltenem Bogen ist nun möglich
    09. Behoben: Richtiges Ausrüsten eines Inventargegenstandes mittels Button oder Doppelklick bei ausgerüstetem Bogen

    Da wir mehr Zeit für dieses Update benötigten haben sich unsere kurzfristigen Pläne nicht grossartig verändert. Wir planen weiterhin die Segel- und Floßmechanik intensiver zu überprüfen, sowie neue Features für Pfeil und Bogen. Weitere Pläne: Speichersystem, Smoker, Salz, verschiedene Flüssigkeitstypen ... Neben diesen neuen Features werden wir wie versprochen an der Tier-KI arbeiten, wie auch an der neue Segel-UI und den neuen Menüs. Wir werden auch an Behebungen neuer Probleme arbeiten, wie auch an Behebung älterer Probleme. Weitere Features werden nach und nach implementiert so wie uns das Einführen von bisher geplanten Funktionen und Beheben von Fehlern ermöglicht.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    (Meine eigene) Quelle: Ab 19h auf Steam
    Fehler/Änderungen vorbehalten, Version 1



    LG, die Axt :)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Games Forum ]•