Impressionen nach einer Woche Spielzeit

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Impressionen nach einer Woche Spielzeit

      Hier mal die bisher von mir gefangenen Fische. Diskus fehlt noch.

      Sardine - Crab - Angelfish
      Cod - Giant Bass - Frontosa
      Archer

      Meine kleine und absolut inkomplette Haifischtheke. Die anderen, aus dem Thread bekannten Haie, zerblutkäse ich nicht.

      Werkzeugbank

      Elektrowerkstatt und Garage

      Blick aus dem Steinlager auf die Lücke des Betts, dahinter die griffbereite Ablage mit Signalraketen, Fackeln, Feuerzeuge, Ferngläser und Paddel zum paddeln wenn nachts jemand mich wecken sich traut

      Das kleine Eimerchen... dass ich nachts nicht weit laufen muss^^

      Kleiner Blick auf mein inzwischen ausgewachsenes Lager. Die kleinen "Häusschen" sind Kokosnuss und Kartoffellager

      Meine aufgemotze "Live eviL". 7 Motoren. Fetzt. Sound nur geil. Wendigkeit brilliant. Versucht den Namen mal rückwärts auszusprechen :)
      In einer Welt voll Verrückter sind die Gesunden die Kranken.
      Unscheinbar, hässlich, giftig sowohl roh als auch gekocht: Der Rockfish (Steinfisch oder Drachenkopf). Darunter, in blau, die "Pilchard", eine Sardine. In grün daneben, die "Sardine", auch eine Sardine. Aber eine ander Gattung. Knallig bunt, der Diskus.



      Mehr Fische finde ich nach 1h tauchen zwischen 2 Inseln nicht.
      In einer Welt voll Verrückter sind die Gesunden die Kranken.
      Eine kleine Hütte ohne Baumaterial.
      Regendicht ist es auch. Direkt am Feuer. Weder quadratisch, noch gut aber wenigstnes praktisch! So nutzt sich das Schlauchboot mehrfach!

      Nebenbei... das Schlauchboot eignet sich auch als Grill^^ umdrehen und über ein brennendes Feuer. Unity machts möglich! Die Fische schmecken nicht nach Plaste.
      In einer Welt voll Verrückter sind die Gesunden die Kranken.